SRB-ABC

Liebe Eltern, um zukünftigen Kindern und Eltern der SRB den Einstieg in unser Schulleben zu erleichtern, haben wir diesen Leitfaden abc der srb1zusammengestellt. Er soll mögliche Fragen beantworten und Hilfe bieten im Schulalltag. Dieser kleine ABC-Leitfaden dient dazu, dass es ihnen leichter gelingt, sich bei uns an der Schule zurechtzufinden.
Mit diesem Papier möchten Hinweise geben, was unsere Schule bietet und welche Grundsätze im täglichen Leben uns wichtig sind und um deren Einhaltung wir bitten.
Suche nach Glossarbegriffen (regulärer Ausdruck erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genaue BezeichnungKlingt wie
Begriff Definition
Gemeinsames Lernen
In unserer Schule werden alle Kinder gemeinsam unterrichtet, auch Kinder mit Unterstützungsbedarf. Unsere Förderlehrerin Frau Puls unterstützt die Kinder während des Unterrichtes.
Gespräche
Bei Gesprächsbedarf zum Schulgeschehen sind zunächst die Klassenlehrerin oder der Klassenlehrer erste Ansprechpartner. Eine Kontaktaufnahme ist möglich über das Sekretariat (02375/2380) mit der Bitte um Rückruf.
Ist mit der Klassenleitung keine Klärung oder Einigung möglich, ist die Schulleitung der nächste Ansprechpartner.
Konstruktive Gespräche werden grundsätzlich in ruhigem, sachlichen Tonfall geführt. Jegliches Nichtbeachten einer angemessenen Gesprächsform führt zur Beendigung bzw. Vertagung des Gesprächs.
Girls- und Boys Day:
An der SRB nimmt immer ausschließlich die Jahrgangsstufe 8 am Girls- und Boys Day teil. Mädchen sollen dabei in typische Männerberufe schnuppern und Jungen in Frauenberufe.
Gottesdienste
Die Teilnahme an Gottesdiensten ist fest in unserem Schulprogramm verankert. In jeder Jahrgangsstufe findet mindestens ein Gottesdienst im Schuljahr statt. Die Gottesdienste werden von Schülern und Lehrern gemeinsam vorbereitet und sind so gestaltet, dass alle Kinder, egal welcher Konfession, daran teilnehmen können.

Back to top